Wie du einen Chatbot einsetzt, um dein Online-Branding und deine Online-Verkäufe zu verbessern!

Konversations Marketing

Möglicherweise kommt in nicht allzu ferner Zukunft eine Zeit, in der es für uns alle üblich ist, Roboter und künstliche Intelligenz in unserem Personal zu haben. Heute ist dies jedoch immer noch ein recht neuartiges Phänomen!

Deshalb ist es für viele Unternehmen eine so interessante, aber auch verwirrende Möglichkeit, den Einsatz eines Chatbots in Erwägung zu ziehen.

Ein Chatbot ist ein Beispiel für eine “schwache KI”, was bedeutet, dass es sich um eine KI handelt, die nur eine einzige Aufgabe erfüllen soll. In diesem Fall bedeutet das, auf eine Unterhaltung über eine Chatbox oder direkt über Facebook Messenger zu antworten. Dies kann ein extrem leistungsstarkes Werkzeug für Unternehmen sein, und in diesem Beitrag werden wir aufschlüsseln, warum das so ist und wie Sie damit anfangen können.

Einen Bot benutzen

Die nahe liegendste Art, einen Bot einzusetzen, ist die Bearbeitung von Kundenanfragen, die du sonst vielleicht nicht hättest beantworten können.

Wenn du ein Unternehmen mit einer prominenten Marke sowie einer Facebook-Seite hast, dann ist dir vielleicht bekannt, wie schwierig es sein kann, alle Fragen zu beantworten, die auf diesem Weg auftauchen.

Möglicherweise hast du eine Zeit lang nicht einmal auf deinen Posteingang auf Facebook geschaut!

Dies bewirkt zwei Dinge:

  • Es bedeutet, dass man sehr warmherzige Leads ignoriert, die sehr engagiert sind und mit großer Wahrscheinlichkeit von dir kaufen werden
  • Es bedeutet, deine Kunden zu verärgern

Der letztgenannte Punkt ist ein gravierender. Weil die Kunden nichts von dir hören, fühlen sie sich ignoriert. Du hast auch das Gefühl, dass dein Geschäft “gesichtslos” ist und dass du, wenn sie dich bezahlen und Probleme haben, mit gleicher Wahrscheinlichkeit erwischt werden. Nichts von all dem ist gut!

Ein Chatbot kann dir also zur Hilfe kommen, indem er diese Fragen für dich beantwortet. Dabei wird ein grundlegendes Flussdiagramm-System verwendet, um bestimmte Fragen zu beantworten, die dem Benutzer gestellt werden. Auf diese Weise kannst du erklären, dass dein Team zwar beschäftigt ist, aber seine Anfragen für dich wertvoll ist – und dann helfen, es zum nächsten Schritt zu führen.

Das könnte bedeuten, dass du dein Besucher einladest, sich direkt mit dir in Verbindung zu setzen, wenn die FAQ ihnen nicht weiterhelfen kann und sie vielleicht kaufen möchten.

Es könnte bedeuten, eine Frage in deinem Namen zu beantworten, damit du dich auf die Dinge konzentrieren kannst, die du am besten kannst.

So oder so, deine Kunden werden bedient und deine Facebook-Seite wird zu einem hocheffektiven Verkaufstrichter, der passiv Einnahmen generiert, selbst wenn du schläfst!

Weitere Verwendungsmöglichkeiten und Funktionen

Aber der typische Chatbot hat noch viel mehr Eigenschaften als dieser selbst! Mit Chatbots kannst du sie beispielsweise zu deiner Website hinzufügen, was dazu beitragen kann, die Konversionsraten zu verbessern und die Absprungraten zu senken. Indem du Kunden sofort fragst, ob sie Hilfe benötigen, und sie an die richtige Stelle auf der Website leiten, kannst du Verwirrung vermeiden.

Gleichzeitig können Chatbots sogar Dinge wie die automatische Benachrichtigung von Personen tun, die deine Facebook-Beiträge kommentieren. Dies kann deine Messenger-Liste exponentiell anwachsen lassen… auch während du schläfst!

Newsletter abonnieren

Abonniere jetzt meinen kostenlosen Newsletter und erhalte weitere Inhalte und Impulse direkt in dein E-Mail Postfach.

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst und werde dir keinen Spam senden. Eine Austragung ist jederzeit möglich. Mehr Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere Beiträge

Erhöhe jetzt deinen Kundenwert

Mit Konversations Marketing die richtigen Kunden anziehen und an dich binden.

Menü